das beA per E-Mail benutzen

Mit beAte sparen Sie Zeit und Aufwand bei der Bedienung des beA, auch in Senderichtung!
beAte ist eine Software, die beA-Nachrichten inklusive Anlagen in normale E-Mails umsetzt und dabei ausschließlich lokal auf dem Computer läuft. beAte kümmert sich im Hintergrund um den Abgleich mit den BRAK-Servern. Der Anwalt sendet und empfängt einfach nur beA-Nachrichten als E-Mails.

Sodann kann man mit diesen Emails inklusive Anlagen alles tun, was man mit E-Mmails tun kann, z.B. sie weiterleiten oder sie sich automatisch aufs Handy legen lassen.
Selbstverständlich hat beAte von der BRAK ein Zertifikat für die Nutzung der Produk­tions­umgebung des beA erhalten.

Das sagen die Kollegen zu beAte:
  • RA'in Melanie L., Bielefeld: "Sehr genial, ich bin total begeistert. Das ist wirklich eine Erleichterung."
Beispiel-Screenshot: So können Emails vom Gericht aussehen. Es sind beA-Nachrichten, wie sie als E-Mails "hinter" beAte im E-Mail-Programm erscheinen
(hier: Thunderbird, andere E-Mail-Programme gehen auch). beAte selbst hält sich permanent im Hintergrund und erfordert den ganzen Tag keine weitere beAchtung.
* Von Programmierer für und mit RA Thomas Meier-Bading entwickelt. mehr dazu


Impressum