das beA per E-Mail benutzen

Mit beAte sparen Sie Zeit und Aufwand bei der Bedienung des beA, auch in Senderichtung!
beAte ist eine Software, die beA-Nachrichten inklusive Anlagen in normale E-Mails umsetzt und dabei ausschließlich lokal auf dem Computer läuft. beAte kümmert sich im Hintergrund um den Abgleich mit den BRAK-Servern. Der Anwalt sendet und empfängt einfach nur beA-Nachrichten als E-Mails.

Sodann kann man mit diesen Emails inklusive Anlagen alles tun, was man mit Emails tun kann, z.B. sie weiterleiten oder sie sich automatisch aufs Handy legen lassen.
Selbstverständlich hat beAte von der BRAK ein Zertifikat für die Nutzung der Produk­tions­umgebung des beA erhalten.

Das sagen die Kollegen zu beAte:
  • RA'in Melanie L., Bielefeld: "Sehr genial, ich bin total begeistert. Das ist wirklich eine Erleichterung."
Beispiel-Screenshot: So können Emails vom Gericht aussehen. Es sind beA-Nachrichten, wie sie als Emails "hinter" beAte im Emailprogramm erscheinen
(hier: Thunderbird, andere Emailprogramme gehen auch). beAte selbst hält sich permanent im Hintergrund und erfordert den ganzen Tag keine weitere beAchtung.
* Von Programmierer für und mit RA Thomas Meier-Bading entwickelt. mehr dazu