xxxxx_Export.html

wird nach Erledigung hierher verschoben


Eckhart Seidel (10963 Berlin)
Beiträge: 12
Registriert: Sa 4. Dez 2021, 23:17

xxxxx_Export.html

Ungelesener Beitrag von Eckhart Seidel (10963 Berlin) »

Ich habe noch ein anderes Thema: Ich stelle bei mir zu Hause fest, dass bei meinen versendeten Nachrichten die xxxx_Export.html fehlt.
Ich habe Parallelinstallationen: Eine im Büro (Windows 10), eine zu Hause (Linux Ubuntu 18.04) und eine auf meinem Windows-Tablet oder Netbook (Windows 11). Es läuft immer nur eine Installation. Die Export-Datei fehlt sowohl auf dem Linux, als auch auf dem Tablet. Im Büro war sie am Freitag noch vorhanden. Woran kann das liegen? Danke vorab

Benutzeravatar
Thomas Michael Meier-Bading (10629 Berlin)
Beiträge: 86
Registriert: Mi 28. Apr 2021, 16:03

Re: xxxxx_Export.html

Ungelesener Beitrag von Thomas Michael Meier-Bading (10629 Berlin) »

  1. Die export.html wird nur erzeugt, wenn man eine Nachricht versendet, die den DE.BRAK-Server verlässt. Wenn man also an einen Kollegen schreibt, gibt es keine. Es ist bildlich gesprochen eine Arte Eingangsquittung, den der Empfänger-Server (z.B. JUSTIZ) dem BRAK-Server übergibt.

  2. Diese Quittung wird von der BRAK nicht an der Nachricht gespeichert, sondern man muss sie sich extra abholen. Das Problem ist, dass man sie nur ein einziges Mal abholen darf, und das passiert im Rahmen des Versandprozesses. Wenn man mit einer beAte-Installation versendet, wird nach ein paar Sekunden die Quittung abgeholt. Dann kann sie keine andere beAte mehr abholen, außer, sie hat zufällig genau in diesem kleinen Zeitfenster parallel zwischengegrätscht. Gleiches passiert, wenn man die Nachricht per beA-Webanwendung verschickt: auch dann bekommt beAte keine Quittung.
    Dieses Problem können wir nicht lösen, ohne dass sich die beAte-Installationen austauschen, und das ginge im Grunde nur über unsere Server. Sowas wollte ich immer vermeiden und fände es überhaupt nicht gut.

Eckhart Seidel (10963 Berlin)
Beiträge: 12
Registriert: Sa 4. Dez 2021, 23:17

Re: xxxxx_Export.html

Ungelesener Beitrag von Eckhart Seidel (10963 Berlin) »

Ah, ich verstehe. Prima. Dann ist ja alles gut. Ich kann so damit leben. Vielen Dank für verständliche Erklärung.
An dieser Stelle überhaupt mal: Vielen Dank für den Einsatz für Beate. Dieses Programm macht das, was ich dringend gesucht habe, das beA handhabbar und ist dazu noch plattformunabhängig: Klasse!

Benutzeravatar
Thomas Michael Meier-Bading (10629 Berlin)
Beiträge: 86
Registriert: Mi 28. Apr 2021, 16:03

Re: xxxxx_Export.html

Ungelesener Beitrag von Thomas Michael Meier-Bading (10629 Berlin) »

Eckhart Seidel (10963 Berlin) hat geschrieben: Mo 4. Jul 2022, 21:57

An dieser Stelle überhaupt mal: Vielen Dank für den Einsatz für Beate. Dieses Programm macht das, was ich dringend gesucht habe, das beA handhabbar und ist dazu noch plattformunabhängig: Klasse!

Dann empfehlen Sie beAte gern im Kollegenkreis weiter. Je mehr dabei sind, umso mehr kann man auch noch erweitern. Ohnehin steckt durch die ständig wechselnden Anforderungen der BNotK und der Justiz dauerhaft sehr viel Arbeit unter der Haube, die man so gar nicht sieht.